Bauunternehmung
Immobilien
Vermietung
Unser Team
Ausbildung
Chronik
Standort
Kontakt/Impressum
Startseite
Wohnbau
Referenzen
Fortsetzung Pressemitteilung Meisterhaft der Deuteschen Bauwirtschaft
neugebauer_16-1001003.jpg
Insgesamt drei Qualitätsstufen werden den beteiligten Bauunternehmen angeboten, die jeweils unter bestimmten Eingangsvoraussetzungen erreicht werden können: Die erste „Meisterhaft-Stufe“ wurde für diejenigen Betriebe konzipiert, die als Innungsmitglied einen Meistertitel oder eine vergleichbare Qualifikation haben und mit einem Vollhandwerk in die Handwerksrolle eingetragen sind. Diese Betriebe müssen sich einem regelmäßigen Qualifizierungsprozess stellen, der jährlich eine bestimmte Anzahl von Weiterbildungsveranstaltungen in den Bereichen Technik und Umwelt, Betriebswirtschaft oder Recht umfasst. Um sich für die nächst höhere Qualitätsstufe, der Vier-Sterne-Klasse, zu qualifizieren, müssen Unternehmen weitere zertifizierte Fortbildungen in den Bereichen Arbeitstechnik/Verarbeitung, Sicherheit/Umweltschutz, Unternehmensführung/Recht sowie Marketing absolvieren. Die Erlangung der höchsten Qualitätsstufe, der Fünf-Sterne-Klasse, setzt zusätzlich eine zertifizierte Qualifikation in den Bereichen Technik/Umwelt/Sicherheit und Betriebswirtschaft voraus.

Für alle Qualitätsstufen gilt: Die Zertifizierung Bau - eine unabhängige Zertifizierungsstelle im Bauwesen - überwacht die inhaltliche Ausgestaltung der „Meisterhaft-Kampagne“. Sie verleiht und entzieht auch das Nutzungsrecht für das Qualitätszeichen. Damit haben Bauherren die Gewissheit, dass sich ein Betrieb, das das Meisterhaft-Siegel trägt, mit all seinen Leistungen stets auf dem aktuellsten Qualitätsstand befindet.
Im Zuge der Umsetzung der Kampagne bietet die Bauwirtschaft Baden-Württemberg ihren Mitgliedern ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm zu allen relevanten Themenbereichen an.

Weitere Informationen zur „Meisterhaft-Kampagne“ erhalten Sie bei der Bauwirtschaft Baden-Württemberg e.V., Geschäftsstelle Stuttgart, Tel. 0711 64853-0 oder Geschäftstelle Freiburg, 0761 70302-0 unter www.meisterhaftbauen.de
zurück zu Blatt 1
neugebauer_16-1001001.jpg neugebauer_16-1033001.jpg